Slideshow-01 Slideshow-02 Slideshow-03 Slideshow-04 Slideshow-05 Slideshow-06 Slideshow-07 Slideshow-08 Slideshow-09

Die ehemalige Dampfbrauerei De Keyzer N.A.Bosch

Kosten Sie die geschichte von Bierbrauen in De Keyzer und besuchen Sie einen der am besten gehüteten Schätze von Maastricht.
im_brouwerij1De gietijzeren beslagkuip.

Die Stadt Maastricht, die der burgundischen Lebensart von allen Städten der Niederlande wohl nach wie vor am meisten frönt, hat auch eine einzigartige historische Brauerei zu bieten, ein reiches industriel archeologisches Erbe.

Um 1900 zählte Maastricht noch 31 städtischen Brauereien. Nur eine wurde gespart: Dampfbrauerei De Keyzer im Stadtteils Wyck, in der die Familie Bosch von 1758 bis 1970 Bier noch auf althergebrauchte Weise braute.

im_kuiperij2Werklui bezig op de cour. De installaties en biervaten werden door het personeel van de brouwerij onderhouden.

Die Brauerei ist fast vollständig intakt geblieben und heut ein wichtiges Maastrichter Industriedenkmal in einer authentischen Atmosphäre. Diese ehemalige Brauerei mit Einrichtung aus den Jahren 1885-1930 und die fünfstöckige Mälzerei stehen unter Denkmalschutz.

Während der Führung werden Sie alle Aspekte der Bierbraukunst kennen lernen. Heute wird hier allerdings kein Bier mehr gebraut.

Besichtigung für Gruppen ist das ganze Jahr hindurch möglich in Begeleitung eines deutschsprachigen Führers auf Anfrage. Für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.

Die Führung dauert eine Stunde. Anschliessend kosten Sie zwei Maastrichter Biersorten mit Käse aus der Region.

Die Kosten für eine Führung mit Bierprobe betragen € 10,00 pro Person bei einem Mindestbetrag von € 90,00 pro Gruppe.

im_kaartje
Besucheranschrift:
Wycker Grachtstraat 26, Maastricht.

In der nähe von Hauptbahnhof.